Nikon AF Nikkor 28 – 80 mm f/3.5 – 5.6 D

Ein Nikon Objektiv an eine Canon EOS adaptieren? Da verschlägt es so manchem Nikon-Freund sicher die Sprache. Aber nein – das kleine Nikkor – Objektiv schlägt sich auch an einer Canon richtig gut. Das aus Kunststoff gefertigte Objektiv ist klein, handlich  und leicht und lässt sich gut mit einem entsprechenden AI – Adapter an die Canon EOS bringen.

Objektivdaten

Typ: Allround Drehzoom
28 – 80 mm Brennweite
Lichtstärke f/ 3.5/5.6 – 22
7 Blendenlamellen
Filtergewinde: 58 mm
Nahgrenze: ca. 50 cm
Autofokus an Nikon Kameras
Länge (ohne Anschluss): ca. 77 mm
Gewicht: 225 g
Anschluss: hier Nikon AI

Das Modell des Allround-Zoom Objektivs was mir vorliegt,  präsentiert sich mit klaren Linsen,  ölfreien Blendenlamellen und leichtgängigem Gewinde. Das Bokeh ist recht unruhig und wirkt etwas „quirlig“. Aufgrund der überzeugenden Abbildungsleistung gebe ich meinem Exemplar aber die Schulnote 2.

Detailansichten

Fotos Testchart

Blende 3.5 –  5.6 – 8 – 11 – 16 – 22
Es handelt sich um einen selbst gestalteten Testchart, der insbesondere Farb- und Schärfevergleich ermöglicht.

Hier bei jeweils  28 mm Brennweite:

nikkor28-80 3.5-8684
Author: THOMAS SONDERMANN
« of 6 »

Hier bei jeweils 80 mm Brennweite bei gleicher Blendenabstufung:

nikkor28-80 8-8692
Author: THOMAS SONDERMANN
« of 6 »

Fotos bei verschiedenen Brennweiten, ISO 400 – adaptiert an Canon EOS 80 D

« of 2 »